novoslov

Denk mit!

Russisch – schult das analytische Denken

Die russische Sprache schult mit ihrer stark flektierenden Morphologie, einem differenzierten Verbalsystem (Aspektkategorie, Partizipien), zahlreichen produktiven Wortstämmen und der flexiblen Syntax das analytische Denken. Durch ihren Formenreichtum kommt der russischen Sprache ein hoher Bildungswert zu, der dem des Lateinischen und Griechischen gleichkommt und diesen als lebendige Sprache sinnvoll ergänzt. Das Lernen des Russischen schafft allgemein gute Voraussetzungen für ein beliebiges Sprachstudium.

http://russischlehrer-bw.de/warum-russisch/

Buy for 10 tokens
Buy promo for minimal price.

Error

default userpic

Your reply will be screened

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.