Oleg Valentins Novosëlov, Expatriate, Pensioner (novoslov) wrote,
Oleg Valentins Novosëlov, Expatriate, Pensioner
novoslov

Заклинания (NLP)

Affirmationen..

von Bernd Frerking..

"Affirmationen sind positive Aussagen zur Selbstkonditionierung. Sie sind eine Form der neurolinguistischen Programmierung (NLP). Sie sollen das positive Denken, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein aufbauen und verstärken. Dazu müssen sie überzeugend und wahr sein. Um eine permanente Wirkung zu erzielen, sollten sie dauerhaft und regelmäßig wiederholt werden. Dadurch werden die Aussagen im Unterbewusstsein verankert. Wichtig ist die positive Formulierung in der Gegenwart.

Viele Menschen haben negative Gedanken und Selbstzweifel, die sie durch regelmäßige Wiederholung im Unterbewusstsein verankern. Selten sind sie sich dabei bewusst, welche zerstörerische Wirkung sie damit erzielen. Die Anwendung von Affirmationen kann bei diesen Menschen zu einem Bewusstseinswechsel führen, indem negative Gedanken durch positive ersetzt werden.

Alle Religionen wenden Affirmationen in Form von Gebeten an. Darin liegt meist auch der Grund für ihren Erfolg. Die Aussagen in den Gebeten sind in der Regel positiv und lebensbejahend. Die ständige Wiederholung sorgt dann für eine dauerhafte Änderung der Lebenseinstellung..


Teil eins - Selbstbewusstsein..

Ich bin klug, gebildet und lernbereit..
Ich bin höflich und zuvorkommend..
Ich verstehe meinen Job und arbeite gern..
Ich begegne allen Menschen mit Freundlichkeit, Höflichkeit und Achtung. Meine Familie, Freunde und Kollegen achten mich..
Ich kann mit Menschen umgehen und habe Freude an der Kommunikation..
Ich bin ein wertvolles Mitglied dieser Gesellschaft, die Menschen sind gern mit mir zusammen..
Ich tue es gleich und schiebe nichts auf..
Enttäuschungen und Niederlagen gehören zum Leben, alles was mich nicht tötet macht mich stärker..
Auf jede Niederlage folgt ein Sieg..
Was immer auch passiert, welche Probleme auch immer auftreten, ich werde sie analysieren und lösen..
Die Furcht vor manchen Dingen wird niemals schwinden, ich tue sie trotzdem..
Ich habe meine Gedanken unter Kontrolle und denke positiv..
Ich bin bereit, mich zu verändern..
...
Teil zwei - Kommunikation..

Ich möchte erst verstehen, bevor ich verstanden werden möchte..
Ich bin ein guter Zuhörer..
Ich formuliere die Dinge positiv..
Ich achte immer das Selbstbewusstsein der anderen..
Ich interessiere mich für andere Menschen..
Ich lasse andere ausreden..
Ich bin stets freundlich..
Ich behandle die anderen besser, als ich von Ihnen behandelt werden möchte..
Ich lasse mich einfach überzeugen..
Ich ändere meine Meinung, wenn ich überzeugt wurde und gebe dies zu..
Ich kann von jedem etwas lernen..
Die anderen Menschen sind mir wohlgesonnen..
Ich spreche am Ende jedes Gespräches, Arbeitstages oder Briefes positive Wünsche aus..
Ich lächele bevor ich einen Telefonanruf beantworte und gebe dem Anrufer das Gefühl, willkommen zu sein..
Ich suche eine unausgewogene Balance zwischen Befürwortung und Kritik: Nur wenn ich mehrfach etwas lautstark befürwortet habe, darf ich einmal etwas leise kritisieren..
Ich kritisiere nach Möglichkeit Dinge, nicht Menschen..
Ich stimme anderen zu, wenn immer es mir möglich ist...
Bei Streitigkeiten strebe ich nach einer Win-Win-Lösung..
Unberechtigte Kritik betrachte ich als verstecktes Kompliment..
In Meinungsverschiedenheiten stecken Chancen; ich nutze die Synergieeffekte, die sich daraus ergeben..
...
Teil drei - Job, Beruf, Erfolg..

Ich habe Spaß an der Arbeit..
Meine Arbeit ist deutlich mehr wert, als sie kostet..
Ich gehe stets mit gutem Beispiel voran..
Ein Gramm tun ist mehr wert als ein Kilogramm Theorie (Wallace D. Wattles)..
Ich bin immer zuverlässig, hilfsbereit, freundlich und zuvorkommend..
Ich bin pro-aktiv, das heißt - ich handele vorausschauend und gehe die Dinge an, bevor sie zu einem Problem werden..
Ich setze mir Ziele und halte diese schriftlich fest..
Ich plane meine Aufgaben und arbeite stets nach einer To-Do-Liste..
Ich arbeite während der Arbeit und vermeide Smalltalk..
Ich erledige die Dinge in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit..
Von den gleichwichtigen Dingen erledige ich die unangenehmen zuerst..
Ich lasse mich einfach überzeugen..
Ich schärfe meine Säge durch Weiterbildungen und Verbesserungen..
Ich bin erfolgreich, denn meine Leistung liegt weit über dem Durchschnitt..
Zu mir kommt man, wenn etwas dringend wird..
Zu mir kommt man, wenn etwas schwierig wird, denn ich nehme die Herausforderungen an..
Ich arbeite gern mit anderen zusammen..
Wer mir eine Aufgabe gibt, kann sie als erledigt betrachten..
Ich reagiere schnell auf die Bitten anderer..
Ich kenne die 80/20 Regel und optimiere meine Arbeit so, dass ich den Gewinn für die Firma maximiere..
Ich vermeide Tätigkeiten, die nichts einbringen..
Ich gebe meine Fehler zu und lerne daraus..
Erfolg bedeutet: Niemals aufgeben..
Ich tue alles, was getan werden muss, egal ob ich mich danach fühle oder nicht..
Wenn ich eine Kröte schlucken muss, tue ich das gleich. Es ist falsch, unangenehme Dinge aufzuschieben..
...
Teil vier - Gesundheit, Lebensfreude und Persönlichkeit..

Ich sehe über die Fehler der anderen hinweg..
Wenn man mir Unrecht tut, verzeihe ich dies schnell und vergesse es..
Ich gebe und empfange Liebe, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit..
Ich verbessere meine Stimmung durch mein Lächeltraining..
Ich strahle eine positive Stimmung aus..
Ich treibe regelmäßig Sport..
Ich achte auf meine Ernährung und vermeide Fett, Zucker und Alkohol..
Ich genieße das Leben und treffe mich oft mit Freunden..
Es ist unsinnig, einen Tag nach dem Wetter oder anderen Dingen zu beurteilen, auf die ich keinen Einfluss habe..
Ich bin tolerant und beurteile Menschen nicht nach ihrer Meinung, Kleidung oder ihrem Aussehen..
Meine Gedanken prägen meine Wirklichkeit; ich überprüfe sie regelmäßig..
...
Teil fünf - Zuversicht, Geld und Wohlstand..

Wir leben in einer großartigen Zeit. Es gibt Frieden und Wohlstand. Die Lebensqualität und die Chancen reich zu werden waren noch nie größer..
Ich leiste gute Arbeit. Daher verdiene ich meinen fairen Anteil am Wohlstand dieser Gesellschaft..
Ich suche nach Wegen meine Ausgaben zu senken..
Ich spare einen Teil meines Einkommens für später..
Ich investiere mein Geld gewinnbringend..
Ich bin dankbar, denn ich lebe in einem freien und wohlhabenden Land..
Ich bin dankbar, denn ich lebe in einer großartigen Zeit..
Ich bin dankbar, denn ich lebe in einer freundlichen Umgebung..
Ich freue mich auf die Herausforderungen, die das Leben mir bietet.."(c)
Tags: слово
Subscribe

  • Обыкновенный фашизм (1965)

    двухсерийная документальная лента режиссёра Михаила Ромма оказывается вышла в союзе лишь потому, что с призом Лейпцигского фестиваля нельзя было…

  • Smithereens (2019)

    User Feedback (The Proper Way to Ask for Customer Feedback) " Smithereens" is the second episode of the fifth series of the anthology series…

  • The Punisher (2017 - ) Season 2

    Другая сторона земли, за океаном внутренние проблемы куда похлеще. За чистильщиком по имении Роберт, уж очень похожего на нынешнего вицепрезидента…

Buy for 10 tokens
Buy promo for minimal price.
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 1 comment